Eastman AR810-v mit leichten Kratzern

EASTMAN AR810CE-v ARCHTOP mit handwound Kent Armstrong

Rückläufer vom Kunden
leider mit einer kleinen Druckstelle und einer leichten Schürfwunde. Die beiden Stellen sind in den beiden letzten Fotos dargestellt. Man muss sie aber schon „ins rechte Licht rücken“ um sie zu sehen – aber sie sind da.
VHB: € 2.378,00

Inklusive 2 Jahre Gewährleistung / 2-year warrants
Mehrwertsteuer kann ausgewiesen werden / VAT can be separated
........................................................................................................

Old-World craftsmanship creates a new jazz standard. Carved spruce top, carved maple back and sides with Ebony bridge, tailpiece, pickguard and fretboard. Classic Venetian cutaway, floating pickup design.

FACTS

  • Body Dimensions: 17″ X 3 1/8″
  • Cutaway: Venetian
  • Top Wood: Solid Hand Carved Spruce
  • Back/Sides Wood: Hand Carved Maple
  • Body Binding: 7-ply ivoroid/black
  • Neck Woods: Maple
  • Fingerboard: Ebony
  • Nut Width: 1 3/4″
  • Scale Length: 25″
  • Frets: 22 Nickel – Silver
  • Pickguard: Ebony
  • Inlays: None
  • Pick-up: Single Floating Kent Armstrong (HJGS6-GD)
  • Controls: Volume & Tone, pickguard mounted
  • Bridge: Ebony compensated, 2 3/32″ Spacing
  • Tailpiece: Gold & Ebony Trapeze-style
  • Tuners: Gotoh w/ ebony buttons
  • Strings: D’Addario EJ21 .012-.052 Roundwound
  • Available Finishes: Classic, Sunburst
  • Case: Hardshell Included

Die Serien-Pickups von Kent Armstrong sind in vielen Jazz-Gitarren die Standard-Bestückung - und das aufgrund der Qualität zu recht. Trotzdem stellt der handgewickelte Pickup von Kent Armstrong klanglich einen Quantensprung dar. Man muß es gehört haben.

Die "Varnish"-Lackierung ist eine klassische Oberflächenvergütung wie sie bei Violinen und Celli angewendet wird. Da Eastman ursprünglich mit dem Bau von diesen Instrumenten begonnen hat, war es naheliegend, dies auch bei Gitarren anzuwenden. Der Arbeitsablauf ist sehr aufwändig und kann nur per Hand erfolgen. Insgesamt werden sechs verschiedene Schichten aufgetragen und eingearbeitet. Es beginnt mit einem Füllstoff um die Poren des Holzes zu schließen. Dann erfolgt die Colourierung und abschließend eine Oberflächenbehandlung ähnlich der sog. "Französischen Politur". Dabei wird eine (geheimegehaltene) Mischung mit in Ethanol gelösten Wachsen und Harzen aufgetragen und eingerieben. Eastman hat lange experimentiert, um die Wärmeempfindlichkeit des bekannten Schellacks zu eliminieren. Das Resultat ist weicher als die bei Eastman übliche Nitrolackierung und bringt einen sanfteren Ton.
Eastman verzichtet dabei bewusst auf eine Hochglanzpolitur wie bei Schellack. Dadurch bleiben die Pinselstriche sichtbar und geben jedem Instrument eine einzigartige Note.
........................................................................................................

Normaler Verkaufspreis AR810-v: € 2.599,00

Kent Armstrong Handwound Mini Hum Neck Mount 12 Pole: € 199,00

Umbau: € 80,00
.............................................

Gesamtpreis neu: € 2.878,00
........................................................................................................